Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Geographisches Institut | Startseite Inhalte | Aktuelles | Nachrichten Archiv | 16.07.2021 | Bewerbungsende | Wiss. Mitarbeiter*in (m/w/d) mit 65%-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet für 3 Jahre)

16.07.2021 | Bewerbungsende | Wiss. Mitarbeiter*in (m/w/d) mit 65%-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet für 3 Jahre)

Kennziffer DR/079/21
Kategorie(n) Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen 1
Einsatzort Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Geographisches Institut
Aufgabengebiet
  • Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im DFG-Projekt zur Reorganisation von Waren-/Wertschöpfungsketten von Blumenanbau/-verkauf aus Kenia und Niederlande durch die Corona-Pandemie auf dem deutschen Markt
  • Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)
Anforderungen
  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Geographie mit Schwerpunkt Wirtschaftsgeographie
  • Kenntnisse in quantitativen und qualitativen empirischen Arbeitsmethoden
  • Arbeits- und Kommunikationsfähigkeit unter differierenden Kontextbedingungen
Bewerbung bis 16.07.2021
Bewerbung an

Bewerbungen (mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen) richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Geographisches Institut, Wirtschaftsgeographie, Prof. Dr. Elmar Kulke (Sitz: Rudower Chaussee 16, Berlin-Adlershof), Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an Frau Barbara Kaun.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.