Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Curriculum vitae

  • seit August 2017: Nachwuchsgruppenleitering BMBF-Nachwuchsgruppe Globaler Wandel "GreenEquityHEALTH"
  • seit November 2015: Mitarbeit im Team „Forum Exzellenzinitiative“ Humboldt-Universität zu Berlin unter Leitung von Prof. Dr. Olbertz bzw. Prof. Dr. Kunst (PräsidentIn der Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Oktober 2015-Oktober 2016: Teilnahmen am Helmholtz-Mentoringprogramm für weibliche Nachwuchskräfte „Frauen in Führung gehen“ als Teil des Helmholtz-Strategieprogramms zur Chancengleichheit
  • Februar 2015-September 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Biodiversität und Klimawandel im BfN-Projekt BioClim am German Centre for Integrative Biodiversity Research (iDiv) in Leipzig
  • Februar 2011: Abschluss Promotion an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg – Institut für Geogrpahie. Titel der Dissertation: „Heterogene urban Bevölkerungsdynamik in Europa – Identifizierung aktueller Prozessverläufe und ihrer Triebkräfte auf verschiedenen räumlichen Ebenen im Modellzusammenhang“

    Prädikat: magna cum laude

  • seit November 2010: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin - Geographisches Institut, Abteilung Landschaftsökologie in den  EU-Projekten URBES (www.urbesproject.org) und GREENSURGE (www.greensurge.eu)
  • Oktober 2007 - Oktober 2010:
    • Doktorandin am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig - UFZ Department Landschaftsökologie
    • Dissertation: "Heterogene urbane Bevölkerungsdynamik in Europa Identifizierung aktueller Prozessverläufe und ihrer Triebkräfte auf verschiedenen räumlichen Ebenen im Modellzusammenhang“
  • Oktober 2002 - September 2007:
    • Studium Diplom Geographie Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg; Nebenfach: Soziologie und VWL
    • Diplomarbeit: "Indikatoren für Reurbanisierungsprozesse als Instrument der urbanen Raumbeobachtung – eine quantitative Analyse der zeitlichen Veränderung eines neuen Phänomens der Innenstadtentwicklung“
    • Januar - Juli 2005: Auslandsstudium an der Université de la Réunion Saint-Denis, France