Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Didaktik

Didaktik der Geographie

 

 

 

 

Die Berliner Didaktik der Geographie widmet sich in der Forschung den Fragen der international vergleichenden Bildungsforschung (insbesondere Curricula und Bildungsmedien) sowie der Geschichte der Geographie und Schulgeographie. Das Interesse gilt außerdem der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und der naturwissenschaftlichen Bildung in der Geographie (Umgang mit Unsicherheiten, Nature of Science, Schülervorstellungen zum Boden).

 

In der Lehre erfolgt die Ausbildung künftiger Lehrkräfte für den Primar- und Sekundarbereich. Die Studierenden des Faches Geographie im Kombinationsbachelor mit Lehramtsoption erhalten hier bereits erste Einblicke in die Geographiedidaktik und weiten dieses Wissen im Laufe des konsekutiven Masterstudiums aus. Die Gestaltung des Studiums erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der zweiten Ausbildungsphase des Landes Berlin. Forschung und Lehre werden getragen von einem Team mit fachwissenschaftlicher und schulpraktischer Expertise.

 

Neben der Gestaltung unterschiedlicher Veranstaltungen und Konferenzen sowie der Kooperation mit verschiedenen Bildungseinrichtungen ist die Berliner Geographiedidaktik weiterhin im Auftrag des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik als Herausgeber der Zeitschrift für Geographiedidaktik (ZGD) zuständig.

 

Für alle Alumni der Geographiedidaktik gibt es einen Mailverteiler.