Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Verfahren zur Anerkennung von Leistungen

Wenn Sie die Hochschule gewechselt oder Leistungen im Ausland erbracht haben, müssen Sie diese vom Prüfungsausschuss anerkennen lassen. Dazu richten Sie bitte einen formlosen, schriftlichen Antrag an den „Prüfungsausschuss des Geographischen Instituts der HU Berlin, z. Hd. Prof. …“ (Die jeweiligen Zuständigkeiten entnehmen Sie bitte der Seite des Prüfungsausschusses).

Dieser Antrag besteht aus folgenden Teilen:

  1. Ein Anschreiben, das alle erforderlichen Daten zu Ihrer Person (vollständiger Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Studiengang und Studienordnung, Matrikelnummer) sowie eine Begründung Ihres Anliegens enthält. Vergessen Sie nicht, dieses Anschreiben zu unterschreiben.
  2. Ein Formular, auf dem Sie die Veranstaltungen, deren Anerkennung Sie beantragen möchten, eintragen und in dem Sie einen Vorschlag unterbreiten sollten, in welchem Modul eine Veranstaltung anerkannt werden soll. Den Vordruck für das Formular finden Sie hier >>>

  3. Die Bescheinigungen der erbrachten Leistungen (in Kopie).
  4. Erforderlichenfalls die Modulbeschreibungen zu Veranstaltungen, deren fachliche Zuordnung nicht eindeutig erkennbar ist.  

Nach der Bearbeitung Ihres Antrages informiert der Prüfungsausschuss das Prüfungsbüro und übergibt Ihre Unterlagen ebenfalls an das Prüfungsbüro. Im Fall einer Anerkennung werden Ihre Leistungen in Ihr Konto eingetragen. Bitte beachten Sie über das Ergebnis Ihres Antrags nicht gesondert informiert werden. Sie können sich jedoch jederzeit im Prüfungsbüro über den Stand informieren.

Bei Fragen oder Zweifelsfällen stehen Ihnen die zuständigen Mitglieder des Prüfungsausschusses in ihren Sprechstunden gern für eine persönliche Beratung zur Verfügung.