Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Geographisches Institut | Startseite Inhalte | Veranstaltungen | Termine aktuell | 13.02.2024 | 18:00 | Geographisches Kolloquium & Gesellschaft für Erdkunde | Tausch als Suffizienzstrategie im Bereich des Wohnnens

13.02.2024 | 18:00 | Geographisches Kolloquium & Gesellschaft für Erdkunde | Tausch als Suffizienzstrategie im Bereich des Wohnnens

  • Was Geographisches Kolloquium Vortrag Gesellschaft für Erdkunde GfE
  • Wann 13.02.2024 ab 18:00 Uhr
  • Wo Humboldt-Universität zu Berlin | Unter den Linden 6 | 10099 Berlin | Hörsaal 2‘097
  • Name des Kontakts
  • Telefon des Kontakts +49 30 2093 6813
  • iCal

Flächensparender wohnen durch Wohnungstausch – Ein wohnungspolitischer Praxischeck

 

Vortrag
Dr. Robert Kitzmann

 

Wohnen gilt als einer der Hauptverursacher globaler Treibhausgasemissionen. Somit steht das Wohnen vor der enormen Herausforderung seinen ökologischen Einfluss zu reduzieren. Da klassische Energieeinsparmaßnahmen am Gebäudebestand nur unzureichend wirken, wird es zunehmend relevanter, die aktuellen Wohnverhältnisse zu überdenken. Hierbei rückt v.a. der stetige Anstieg der individuellen Wohnfläche, der als Hauptursache des wachsenden Energiebedarfs im Wohnsektor gilt, in den Blickpunkt.

Vor dem Hintergrund zukünftigen flächensparenden Wohnens stellt der Vortrag ein aktuelles Instrument kommunaler Wohnungspolitik vor – den Wohnungstausch. Da praktische Erkenntnisse zum Wohnungstausch bislang fehlen, werden mögliche Potentiale und konkrete Herausforderungen bei der Umsetzung von Tauschmaßnahmen am Beispiel ausgesuchter deutscher Kommunen diskutiert. Der Vortrag geht der Frage nach, inwieweit sich Wohnungstausch als ein Weg hin zu einer flächensparenden Wohnraumversorgung eignet.


Anmeldung erwünscht unter veranstaltungen@gfe-berlin.de