Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Wirtschaftsgeographie

Abschlussarbeiten

2021

  • Lebensmitteleinzelhändler als neue Wohnungseigentümer in Berlinder Quartieren. Eine explorative Studie am Beispiel des Lebensmitteldiscounters Aldi Nord

2020

  • Konsum in der Circular Economy. Eine Untersuchung der Nutzung von zirkulären Geschäftsmodellen am Beispiel der gebührenpflichtigen temporären Nutzung von Gebrauchsgegenständen durch Studierende im B2C Geschäftsmodell
  • Strukturwandel in der Lausitz: Einfluss der internationalen Bauausstellung Fürst-Pückler-Land auf die Entwicklung des Tourismus in der Niederlausitz
  • Erfolgsfaktoren und Grenzen von Coworking Spaces in nicht-metropolitanen Räumen - Eine empirische Analyse ausgewählter Mittelzentren in Niedersachsen
  • Krisenmangement von politischen und touristischen Stakeholdern während der Corona-Pandemie 2020 in Deutschland. Eine Analyse der Fallregionen Bayern und Mecklenburg-Vorpommern
  • Periphere Kleinstädte als neue Arbeits- und Lebensorte für Digitalarbeiter*innen? Erkenntnisse aus dem Fallbeispiel "Summer of Pioneers" in Wittenberge
  • Strategien zur wohnungswirtschaftlichen Unterstützung der eigenen Beschäftigten am Beispiel Berliner Arbeitgeber
  • Sydney, ein Ort der Interkulturalität? - Eine Analyse zu interkulturellen Begegnungen zwischen Backpackern und Lokals am Beispiel von Sydney
  • Das Potential der Peripherie Berlins für studentisches Wohnen am Beispiel des geplanten Stadtquartieres Blankenburger Süden
  • Die Umsetzung von autofreien Quartieren in deutschen Innenstädten. Welche Bewältigungsstrategien zur Umsetzung von autofreien Straßen existieren und inwiefern können diese Strategien durch neue Konzepte - wie das Reallabor - verbessert werden?
  • Sportboothafen Greifswald. Der geplante Sportboothafen im Ortsteil Ladebow/Wieck im Kontext des touristischen Clusters der Hansestadt Greifswald
  • Das Konzept des Mitarbeiterwohnens im 21. Jahrhundert
  • Rückwärtsintegration als Chance zu mehr Unabhängigkeit? - Ein Blick auf die vietnamesische Textil- und Bekleidungsindustrie
  • Adlershof (WISTA) auf dem Weg zu einem multifunktionalen Standort.
  • Sorgfalt wird Pflicht: Neue Ansätze zur unternehmerischen Verantwortung in globalen Lieferketten
  • Volunteer-Tourismus: altersbedingte Motivation zur Partizipation in kommerziellen Freiwilligenprojekten
  • Limitationen der Berliner Technoszene - Herausforderungs- und Krisenmanagement der Clubkultur
  • Chinesische Direktinvestitionen in Sub-Saharan Africa
  • Eine Untersuchung zur Nachhaltigkeit für E-Scooter am Beispiel von Berlin
  • Inwiefern wirken sich die wirtschaftlichen EU-Sanktionen auf kulturelle Netzwerke aus?
  • Aktuelle Markstituation und Marktpotenziale landwirtschaftlicher Direktvermarkter in Berlin und Brandenburg
  • Investigation into the Socioeconomic Effects of Botswana's Implementation of its Education Policies
  • Analyse von Akteur- und Governance-Strukturen in der Wertschöpfungskette Kakao
  • Kleine ganz groß - Die Standortexpansion von Coworking Spaces and Co. innerhalb Berlins
  • Kommunale Strategien gegen Schrumpfung von ländlichen Kommunen in Nordostniedersachsen
  • Slumtourismus in Uganda – eine Standortanalyse
  • Welche Faktoren bestimmen die Standortwahl von Entwicklern in der Videospielindustrie in Berlin?
  • Warum lohnt sich Leerstand? Leerstandsursachen innerstädtischer Einzelhandelsimmobilien aus Investorensicht - Das Fallbeispiel Neumünster
  • Auswirkungen der wirtschaftlichen Nutzung von Antarktischem Krill auf das Ökosystem des Südlichen Ozeans
  • Touristische Entwicklungsprozesse in Kiew und innerhalb der Exclusion Zone Tschernobyls 

2019

  • Der Einfluss der Stadterneuerung auf die touristische Entwicklung von Kleinstädten mit historischen Stadtkernen in Brandenburg
  • Eigentümer*innenstrukturen und Partizipation in der Quartiersarbeit am Beispiel der Quartiersmanagementgebiete Berlin Kreuzberg
  • Räumliche Unternehmenskonzentration oder innovatives Milieu?  Eine Analyse von zwei Zukunftsorten in Berlin
  • Effects of the 2028 Summer Olympics on sustainable and equitable urban development in the Los Angeles metropolitan area
  • Chines Foreign Direct Investments and Foreign Development Assistance in Kenya since 2013
  • Gentrifizierung von Gewerbe in Berlin-Kreuzberg. Zwischen Restaurant, Spätkauf und Bar: Verdrängung und Touristifizierung am Beispiel der Oranienstraße
  • Die Entwicklungszusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette von frischem Obst und Gemüse in Kenia. Eina Analyse der Upgrading-Potentiale
  • Einzelfallanalysen sozialer Netzwerke und sozialer Unterstützung von Ärztinnen mit türkischem Migrationshintergrund in Berlin
  • Knowledge intensive business services in a regulated environment. A case study of the cannabis industry in Los Angeles
  • Hashtag Berlin: Motivation, Ziele und räumliche Darstellung der Hauptstadt durch Instagram-Influencer
  • Ländliche Räume und Mobilität mit erneuerbaren Energien in Mecklenburg-Vorpommern
  • Einfluss aktueller politischer Rahmenbedingungen auf ausländische Direktinvestitionen (ADI) in Tansania
  • Veränderung der Arbeitswelt durch die Distributed Ledger Technology
  • Die neue Seidenstraße - Auswirkungen auf deutsche Unternehmen in Usbekistan
  • Wohnungsgenossenschaften und soziale Wohnraumförderung in Berlin
  • Lokale Konventionen in der Vermittlung von Gegenwartskunst. Eine Studie zu Wirtschaftspraktiken unter Berücksichtigung des eigenlogischen Forschungsansatzes
  • Internationalisierung von Unternehmen der deutschen Computerspiel-Industrie
  • Straßenbenutzungsgebühren im urbanen Raum – Gesellschaftspolitische Akzeptanz einer möglichen Citymaut in Berlin

2018

  • Unmanned aerial systems in disaster management – potentials and risks for fighting and monitoring wildland fires
  • Regionale Biolebensmittel in Berlin-Brandenburg: (Shortend) Food Supply Chains und Lebensmittelonlinehandel
  • Der innerstädtische Wandel der Einzelhandelsstrukturen in der Berliner ‚City West
  • Touristifizierung und Wohnen: Kommunale Wohnungsunternehmen und Ferienwohnungen am Beispiel der Berliner WBM
  • Chancen und Risiken von Infrastrukturprojekten in Afrika – am Beispiel von zwei Wasserkraftprojekten in Kamerun
  • Schulfahrten im Kontext des Tourismus - Herausforderungen für das Schulreisebüro als spezialisiertes Reisebüro
  • Expansion im Lebensmitteleinzelhandel: Determinanten bei der Erschließung neuer Standorte aus heutiger Sicht, Trends und Perspektiven. Bestimmt der Kunde wirklich den Markt?
  • Mikro- und Kleinbrauereien in Berlin –ein anhaltender Trend sich etablierender Produktion
  • Public-private-Partnerships in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Die Umsetzung eines entwicklungspolitischen Instrumentes am Beispiel der German Food Partnership
  • Der Brexit – Mögliche Auswirkungen auf den Industriestandort Deutschland. Eine Medienanalyse
  • Die Rolle von Kreativschaffenden in der Stadtentwicklung am Fallbeispiel der Kreativbewegung in Potsdam
  • Nachhaltige Gestaltung der Wertschöpfungskette der Buchkommunikation in Deutschland
  • Situation und Potentiale des Tourismus in Barnim
  • Der (un)sichtbare Standort in der Dienstleistungswelt
  • Tourismuskonzept für die Stadt Ketzin/Havel und ihre Ortsteile
  • Pop-Up-Restaurants in Berlin – Konzepte , Ziele und Standortstrategien von temporären Gastronomiebetrieben
  • Wenn Governance misslingt
  • Wirtschaftsgeographische Standorttheorien und die Internationalisierung von Hochschulen
  • Stadtentwicklung in Afrika: Nationale Urbane Politik als Antwort auf Herausforderungen in Mosambik

2017

  • Die Entwicklung von kleinen Shopping-Centern. Ein statisch-analytischer Vergleich des Tegel-Centers
  • Strategien (ehemaliger) landwirtschaftlicher Familienbetriebe am Beispiel des Landkreis Verden (Niedersachsen)
  • Potenziale und Grenzen von urbanen Gemeinschaftsgärten als regionales Corporate Social Responsibility Konzept. Das Beispiel der Vattenfall-Initiative ‚Pflanz was!‘ in Berlin
  • Fallstudie zur Realisierbarkeit der Umgestaltung von Kfz-Parkflächen in Radverkehrsanlagen auf der Sonnenallee in Berlin-Neukölln
  • Nachhaltigkeit in der urbanen Mobilität durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen im Wirtschaftsverkehr
  • Analyse des Einsatzes von Mehrwegbechern und Pfandsystemen in der Mobilitätsbranche
  • Der Einfluss von Eventtourismus auf den Austragunsgsort und die Region. Untersuchung am Beispiel des Immergut Festivals in Neustrelitz als Teil der Mecklenburgischen Seenplatte
  • Die Anwendung des Business Improvement District (BID) Modells in Deutschland an drei Fallbeispielen in Hamburg
  • Understanding the youth G20 Engagement group and ist effectiveness. Case Study - Y20 china Summit 2016
  • Upgrading-Prozesse bei Kaffeebauern in Honduras
  • Transatlantic Trade and Partnership – Erwartungen und Ängste über landwirtschaftliche Auswirkungen von TTIP in einer Vergleichsstudie zwischen Brandenburg und Illinois
  • Gründungsaktivitäten und Standortwahl von Unternehmen der Re-Commerce-Branche in Deutschland
  • Das Bus Rapid Transit System (BRT) – Ein Nahverkehrskonzept aus Städten des Globalen Südens am Beispiel von Dar es Salaam (Tansania)
  • Auswirkungen von innerstädtischen Neubauquartieren auf benachbarte Bestandsquartiere – Eine Untersuchung am Beispiel des Stuttgarter Europa- und Pragviertels
  • Der Einfluss von Mass Shootings auf die mediale Debatte zur Waffengesetzgebung in den USA
  • Wir wirken sich unterschiedliche Preisregulierungsmechanismen auf regionale Produktionssysteme in der Landwritschaft aus? Beispielhaft dargestellt an der Haselnusswirtschaft in Giresun/Türkei

2016

  • Baden in der Spree. Perspektiven einer Badestelle an der Insel der Jugend
  • Das planwirtschaftliche System der Sowjetunion
  • Zukünftig smarter unterwegs? - Digitale Vernetzung urbaner Mobilitätsangebote als Schlüsselelement für einen nachhaltigen Stadtverkehr
  • Einordnung des Messestandortes Berlin in die deutsche Messelandschaft
  • Informelle Ökonomien in Deutschland am Beispiel der Sperrmüllsammler im Landkreis Oberhavel (Brandenburg). Eine Akteursanalyse
  • Standortdynamiken in der Automobilindustrie - das Beispiel Satu Mare
  • The Practical Applicability of the Coase Theorem: A Conceptual Study using the Payments for Enivornmental Services Approach
  • Internationalisierung von multinationalen Konzernen: Analyse der räumlichen Expansionsmuster und der Standortauswahl für FOCs und Flagship Stores in den AGS-Staaten am Beispiel der Firma Nike
  • Zivile Folgenutzung militärischer Liegenschaften: Die Strategie der „gleitenden Konversion“ in strukturschwachen Räumen Deutschlands
  • Hotelbranche versus Airbnb - Relation zweier touristischer Anbieter. Eine geographiesche Problemskizze im Berliner Bezirk Mitte
  • Die Ansiedlung der CleanTech Branche in Berlin-Marzahn/Hellersdorf
  • Tourismus und Terrorismus untersucht anhand ausgewählter Länder im Mittelmeerraum
  • Partizipative Planung im subrubanen Raum am Beispiel einer Brachflächenreaktivierung in der Stadt Oranienburg
  • Nahrungsmittel(un)sicherheit in Acul des Pins, Haiti: Inwiefern können Netzwerkstruktruen zur Gewährleistung der Nahrungmittelsicherheit beitragen?
  • Die Entwicklung der Kreuzfahrtindustrie. Green cruising - Nachhaltigkeit im globalen Kreuzfahrttourismus
  • Der Panamakanal: Analyse der Veränderungen im Transportsystem
  • Plastics recycling in the automotive sector. Rethinking the industry by integrative research and holistic solutions for sustainable management in the automotive plastics production and recycling system

2015

  • Urban Industrial Redevelopment: Case Study of the Hayden Flour Mill Redevelopment in Tempe, Arizona
  • Energieeffizienz auf kommunaler Ebene - Entwicklung eines Bewertungstools für potenzielle Enegieeffizienzmaßnahmen
  • The Revitalization of the Downtown Phoenix Housing Market
  • Neue Formen des Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Das Beispiel der InnovationsWerkstatt in Berlin Schöneweide
  • Berufsbildungsexport im Kontext landesspezifischer Strukturen am Beispiel des VETnet-Projekts
  • Die Bedeutung einer smarten Energieversorgung im Konzept einer Smart City - ein Vergleich der beiden Städte Berlin und Hamburg
  • Eine deskriptive Darstellung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, seine Anwendung und Auswirkung auf Bundesländerebene - anhand einer Sekundäranalyse der Operationellen Programme und Durchführungsberichte Brandenburgs und Sachsens
  • Struktur und Zweck von Netzwerken in der Kreativwirtschaft. Eine vergleichende Betracthung zweier Teilbranchenspezifischer Netzwerke in Berlin
  • Struktur und Zweck von Netzwerken in der Kreativwirtschaft. Eine vergleichende Betracthung zweier Teilbranchenspezifischer Netzwerke in Berlin
  • Schnittblumenanbau durch ausländische Direktinvestitionen in Äthiopien - Neokoloniales Land Grabbing oder Entwicklungschancen?
  • Handwerk, Handel oder Dienstleistung - Augenoptiker im Umbruch? Eine Analyse der Standortverteilung am Beispiel von Steglitz-Zehlendorf und Pankow in Berlin
  • Revitalisierung alter Gewerbeareale:Entwicklung des AEG-Werksgeländes in Berlin-Oberschöneweide
  • Räumliche Verteilung und Standortdynamik von Wirtschaftsverbänden in der Bundesrepublik
  • Downtown Revitalization: The Role of Small- and Medium-Sized Enterprises. A Case Study of Downtown Urbana, Illinois
  • Corporate Citizenship in der Stadtentwicklung - Eine Untersuchung zu Nutzen und Problemen bürgerschaftlichen Engagements von Unternehmen in Berlin
  • Mit oder ohne Investoren? Alternative ökonomische Strategien zur nachhaltigen Entwicklung eines Sport-Vereins und ihre räumlichen Konsequenzen am Beispiel des SV Werder Bremen
  • Chinesische Direktinvestitionen in Deutschland. Eine Analyse des Investitionsverhaltens chinesischer Unternehmer in der Bundesrepublik
  • Entwicklungsprozesse junger Fahrradunternehmen in Berlin. Eine qualitative Analyse der Gründungsmotive, Standortentscheidungen und Vernetzung
  • Der globale Markt der Seltenen Erden und mögliche zukünftige Entwicklungen am Beispiel des Versorgungsrisikos
  • Migrationsbewegungen in der Europäischen Union am Beispiel der Herkunftsländer Bulgarien und Rumänien und der Zielländer Deutschland und Spanien
  • Landnutzungsveränderungen durch Bioenergiedörfer im Lichte energiepolitischer Zielsetzungen - Ursachen und Folgen der Landnutzungsveränderung anhand zweier Fallbeispiele