Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Geographisches Institut | Studium | Prüfungsangelegenheiten | Abschlussarbeiten (Verlängerung der Bearbeitungszeit)

Abschlussarbeiten (Verlängerung der Bearbeitungszeit)

Wenn Sie aus medizinischen Gründen eine Verlängerung der Bearbeitungszeit Ihrer Abschlussarbeit benötigen, so folgen Sie bitte diesen Schritten (weiterführende Informationen).

 

Sollte eine Verlängerung der Bearbeitungszeit aus inhaltlichen Gründen notwendig sein, so reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • unterzeichneter Antrag (Vorlage) mit Begründung
  • unterzeichnete Stellungnahme des Themenstellers oder der Themenstellerin, welche ausführlich darlegt, welche Maßnahmen bereits getroffen wurden, um vor Ablauf der Bearbeitungsfrist die Bearbeitung zu gewährleisten, warum diese erfolglos geblieben sind und welche neuen Maßnahmen innerhalb der beantragten Verlängerungszeit die erfolgreiche Beendigung der Bearbeitung sicherstellen sollen.

 

Folgeanträge sind möglich.

 

Die maximale Dauer der Verlängerung beträgt die Hälfte der in der Prüfungsordnung vorgeschriebenen Bearbeitungszeit.

 

Es besteht die Aufbewahrungspflicht und die Pflicht des sorgsamen Umgangs mit Forschungsdaten. Überschreibungen von Dateien, Verluste von (externen) Datenträgern, Serverfehler oder ähnliche technische Probleme privat genutzter Dienste und von HU-externen Diensten bilden keinen Grund, die Bearbeitungszeit zu verlängern.