Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Klimageographie

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Geographisches Institut | Klimageographie | Forschung | Graduiertenkolleg 780: Stadtökologische Perspektiven einer europäischen Metropole - das Beispiel Berlin

Graduiertenkolleg 780: Stadtökologische Perspektiven einer europäischen Metropole - das Beispiel Berlin

 

logo d liWesentlicher Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls der letzten 10 Jahre war das DFG geförderte Graduiertenkolleg 780 „Stadtökologische Perspektiven“, das über drei Förderperioden federführend bis 2012 koordiniert wurde. An dem Kolleg waren alle drei Berliner Universitäten beteiligt. Das Kolleg war dem grundlegenden Verständnis des urbanen Naturhaushalts und der gesellschaftlichen Rezeption und Gestaltung gewidmet. Die ca. 50 Doktorandinnen und Doktoranden des Kollegs, darunter mehrere aus dem Ausland, untersuchten, wie Natur und Gesellschaft in der Stadt auf Veränderungen grundlegender Rahmenbedingungen für die urbane Entwicklung reagieren und welche Mechanismen dem zugrunde liegen. Darauf aufbauend wurden Optimierungsstrategien für urbane Naturentwicklung und ihre Funktionen hinsichtlich der Lebensqualität des Menschen erarbeitet und bewertet.

 

GRK 780 kooperierte eng mit dem nordamerikanischen IGERT „Urban Ecology“ der University of Washington in Seattle.

 

 


 

Folgende Buchpublikationen fassen die Forschungsergebnisse zusammen:

 

  1. Endlicher, W. (2012): Einführung in die Stadtökologie. Grundzüge des urbanen Mensch-Umwelt-Systems. Ulmer Stuttgart, 272 S.

 

  1. Endlicher, W., Hostert, P., Kowarik, I., Kulke, E., Lossau, J., Marzluff, J., Mieg, H., Nützmann, G., Schulz, M., Wessolek, G., Van der Meer, E. (Eds., 2011):  Perspectives in Urban Ecology – Studies of ecosystems and interactions between humans and nature in the metropolis of Berlin. Springer Berlin, Heidelberg, 352 S. 

 

  1. Marzluff, J., E. Shulenberger, W. Endlicher, M. Alberti, G. Bradley, C. Ryan, U. Simon, C. ZumBrunnen  (Eds.) (2008): Urban Ecology: An International Perspective on the Interaction Between Humans and Nature. Springer New York, 807 pp.

 

  1. Langner, M. & W. Endlicher (Eds., 2007): Shrinking Cities: Effects on Urban Ecology and Challenges for Urban Development. Frankfurt a. M. etc., 161 pp.

 


 

Weiterführende Informationen:

 

HU Berlin - Servicezentrum Forschung

 

Abschlussveranstaltung Graduiertenkolleg 780 – Stadtökologische Perspektiven

 

Klimanavigator - Kurzprofil GRAKO 780
 

DFG GEPRIS Profil