Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Klimageographie

Klimarekonstruktionen im Westen der USA

 

Ausschreibung eines Bachelor-/Masterarbeitsthemas zur Klimavariabilität und -rekonstruktion im Westen der USA (Nevada) in Kooperation mit der Sektion 5.2 Klimadynamik und Landschaftsentwicklung, Abteilung für Dendroklimatologie GeoForschungsZentrum Potsdam.

 

Im Rahmen eines Forschungsprojektes, das sich mit Klimarekonstruktionen im Westen der USA beschäftigt, wird eine Bachelor‐/Masterarbeit angeboten, die am Deutschen GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam durchgeführt werden soll. Das Projekt erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Universität von Nevada.

 

Ziel:
Dabei sollen neu entwickelte Jahrringparameter (z.B. Zellvermessungen) von Nadelbäumen im Westen der USA erstmalig dazu benutzt werden, ausgesuchte Klimaparameter, wie z.B. Niederschlag, zu rekonstruieren. Eine neue Analysemethode, die kürzlich am GFZ entwickelt wurde, vereinfacht nun die Messungen, sodass die meisten Daten bereits vorliegen.

 

Anforderungen:
Grundlegende Statistik‐ und Englischkenntnisse sind von Vorteil. Der Schwerpunkt wird auf der Zeitreihenanalyse der Jahrring‐ und Klimadaten liegen, sodass grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Statistik und Botanik von Vorteil sind. Englischkenntnisse sind notwendig, um sich mit dem teilweise englischsprachigen Personal gut verständigen zu können. Die Ausschreibung richtet sich vor allem an Studenten der Naturwissenschaften, mit Schwerpunkt Meteorologie, physische Geographie, Forst oder Botanik.

 

Beginn:
Zeitpunkt nach Absprache.

Ansprechpartner:
Dr. Ingo Heinrich
Department 5: Geoarchive
Tel.: +49 (0)331/288‐1915 oder ‐28988
Fax: +49 (0)331/288‐1302
Email: heinrich@gfz‐potsdam.de
www.tereno.net