Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Klimageographie

Promotionen

 

Christian Gehricke:Explorative Studie über den Umgang von Schülern mit wissenschaftlichen Unsicherheiten in der Klimaforschung (Doktorarbeit, 2014, Erstbetreuung Prof. Endlicher)

Es klafft eine Lücke zwischen dem, was Klimaforscher und dem, was die Gesellschaft unter der Begrifflichkeit Unsicherheit verstehen. Während Unsicherheit für die Wissenschaft einen festen Bestandteil ihrer Arbeit charakterisiert, wird Unsicherheit in der Gesellschaft häufig schlicht als Wissensdefizit oder Nichtwissen interpretiert. Mehr ►►►

 


 

Nadine Walikewitz: Urban climate and heat stress hazards in view of climate change (Doktorarbeit, 2015, Erstbetreuung Prof. Endlicher)

Mittels klimatologischer Messungen wird das Innenraumklima in verschiedenen Gebäuden innerhalb von Berlin untersucht. Dabei stehen sowohl die Exposition, als auch die Nutzung der Gebäude im Fokus. Zudem werden sämtliche Einflussgrößen auf Hitzestress im Innenraum untersucht. Mehr ►►►

 


 

Abgeschlossene Dissertationen (Erstbetreuung Prof. Endlicher)

  1. Nadine Walikewitz: Urban Climate and Heat Stress Hazards – an Indoor Perspective (2017)
  2. Katharina Scherber: Auswirkungen thermischer und lufthygienischer Belastungen auf vollstationäre Patientenaufnahmen in Berlin und Brandenburg (2014)
  3. Isabelle John: High-resolution paleoclimatic reconstructions from cave records of the Balkan Peninsula (2014)
  4. Sandra Wagener (2013): Der Beitrag des biogenen sekundären organischen Aerosols zur Feinstaubbelastung in Ballungsräumen. Humboldt-Universität zu Berlin
  5. Arne Leitte (2012): Factors influencing short term associations between respiratory health and particulate air pollution. Case studies in Asia and Europe in different urban environments. Humboldt-Universität zu Berlin.
  6. Katrin Burkart (2011): Health Hazards of climate change and air pollution. Humboldt-Universität zu Berlin edoc
  7. Md. Humayun Kabir (2011): Renewable Energy as a Perspective for Power Supply and Greenhouse Gas Emission Reduction in Bangladesh. Humboldt-Universität zu Berlin.
  8. Dipl.-Geogr. Anja Pagenkopf (2011): Urbane Niederschlagsbeeinflussung - Bedingungen und Ursachen untersucht und dargestellt am Beispiel Berlins. Humboldt-Universität zu Berlin edoc
  9. Björn Machalett (2010): Past Atmospheric Circulation Patterns and Aeolian Dust Dynamics Recorded in Eurasian Loess Utilizing High-Resolution Particle Size Analysis and Amino Acid Geochronology. Humboldt-Universität zu Berlin.
  10. Katharina Gabriel (2009): Gesundheitsrisiken in Ballungsräumen unter sich wandelnden Klimabedingungen. Humboldt-Universität zu Berlin edoc
  11. Thomas Opel (2009): Ein Eisbohrkern von der Eiskappe Akademii Nauk (Severnaya Zemlya) als spätholozänes Klima- und Umweltarchiv. Humboldt-Universität zu Berlin
  12. Nadine Weber (2009): Meso- und mikroskalige Untersuchungen der Landoberflächentemperatur von Berlin. Humboldt-Universität zu Berlin edoc
  13. Kerstin Krellenberg (2007): Stadtökologische Untersuchungen in Buenos Aires mit terrestrischen und fernerkundlichen Methoden unter besonderer Berücksichtigung von Stadtstrukturtypen und Grünanlagen. Humboldt-Universität zu Berlin.
  14. Uta Wolf-Benning (2006): Kleinräumige und zeitliche Variabilität von Fein- und Grobstaub sowie Stickstoffdioxid in Berlin. Humboldt-Universität zu Berlinveröffentlicht in den Berliner Geographische Arbeiten Nr.105
  15. Alexander Brenning (2005): Climatic and geomorphological controls of rock glaciers in the Andes oc Central Chile: Combining statistical modeling and field mapping. Humboldt-Universität zu Berlin.
  16. Thomas Draheim (2005): Die räumliche und zeitliche Variabilität der PM10 –Schwebstaubkonzentration in Berlin unter Berücksichtigung der Großwettertypen. Humboldt-Universität zu Berlin, veröffentlicht in den Berliner Geographische Arbeiten Nr.102
  17. Jan Fiedler (2005): Erfassung von Stickstoffdioxid-Immissionsraten mit dem Passivsammler IRMA. Humboldt-Universität zu Berlin
  18. Andreas Rademacher (2005): Landschaftsschäden durch Sommer- und Wintertourismus im Freizeitraum Allgäuer Alpen. Philipps-Universität Marburg
  19. Claudia Margarita Hernandez (2005): Los cambios de los parámetros atmosféricos entre los ambientes urbano y rural: el caso de San Miguel de Tucumán. Universidad Nacional de Tucumán / Argentinien
  20. Nikolaus Zahnen (2004): Zur klimatischen Sensitivität der Massenbilanz der Eiskappe von Devon Island, Nunavut, Kanada - Berechnungen der Auswirkungen von Temperatur- und Niederschlagsänderungen auf Basis eines Wärmesummenmodells. Humboldt-Universität zu Berlin edoc
  21. Barbara Bosch (2004): Analyse und Entwicklungsprognose der sozioökonomischen Situation und der gesellschaftspolitischen Prozesse in Kontext von Perspektiven der nachhaltigen Landnutzung in der Dnister-Region. Humboldt-Universität zu Berlin
  22. Barbara Zahnen (2003): Anwendende Klimatologie zwischen Daten und Deutung, Alltagswelt und Klimaphysik. Überlegungen entwickelt am Beispiel einer stadtklimatologischen Untersuchung des Flugfeldes Berlin-Tempelhof. Humboldt-Universität zu Berlin
  23. Frithjof Reul (2002): Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie für den Stadtverkehr - das Beispiel Berlin. Humboldt-Universität zu Berlin edoc
  24. Marcela Polimeni (2001) Stadtklima und Lufthygiene der argentinischen Oasenstadt Mendoza. Universidad Nacional de Cuyo / Argentinien
  25. Heinz-Dieter Herrmann (2000): Entwicklungspotentiale und Naturgefährdung entlang der Carretera Austral in Westpatagonien/Chile. Humboldt-Universität zu Berlin
  26. Bettina Baruth (1999): Methoden der Bildverarbeitung zur Ableitung raumstruktureller Parameter für die Belange des Arten- und Naturschutzes, dargestellt am Beispiel der Mecklenburger Seenplatte mit LANDSAT-TM Daten. Philipps-Universität Marburg
  27. Harald Hunzinger (1998): Starkregen und Überschwemmungen: Klimatische und hydrologische Naturrisiken am andinen Bergfuß von Tucumán unter Einbezug anthropogener Eingriffe in das Geoökosystem. Philipps-Universität Marburg.
  28. Pia Hoppe (1996): Geoökologische Untersuchungen zur Landschaftsdegradation in Patagonien unter Einbezug von Satellitenbilddaten der Systeme Landsat TM und ERS-1. Philipps-Universität Marburg 1996. (Veröffentlicht als Freiburger Geogr. Hefte, H. 53. Freiburg i. Br 1997.)
  29. Martin Naumann (1994): Das nordpatagonische Seengebiet Nahuel-Huapi (Argentinien): Biogeographische Struktur, Landnutzung seit dem 17. Jahrhundert und aktuelle Degradationsprozesse. Philipps-Universität Marburg 1994. (Veröffentlicht als Marburger Geogr. Schriften, H. 131. Marburg 1996)