Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

10.12.2019 | 17:00 - 19:00 | Geographisches Kolloquium

Wann 10.12.2019 von 17:00 bis 19:00 (Europe/Berlin / UTC100) iCal
Wo Rudower Chaussee 26 | ESZ | Raum 0'311
Kontaktname
Kontakt Telefon +49 30 2093 6813

Geographisches Kolloquium am Geographischen Institut

 

Ingrid Hemmer
(Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)

 

Welche Images hat die deutsche Bevölkerung von der Geographie?
Ergebnisse einer repräsentativen Befragung

 

Die Deutsche Gesellschaft für Geographie gab eine repräsentative Studie in Auftrag, die dazu diente, die Images der deutschen Bevölkerung von der Wissenschaft Geographie, dem Schulfach Geographie und dem geographischen Berufsfeld zu ermitteln. Mit Hilfe eines eigens konstruierten Messinstruments auf der Grundlage der Einstellungstheorie wurden 800 Personen u.a. nach ihren spontanen Assoziationen zur Geographie sowie nach der Bedeutung der Wissenschaft und des Schulfachs sowie nach zentralen Forschungs- und Berufsfeldern gefragt. Im Vortrag werden die Anlage der Studie sowie ausgewählte Ergebnisse vorgestellt und diskutiert.

 

Hinweis:
Das Kolloquium findet von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr im ESZ, Rudower Chaussee 16, im Raum 0'115 statt.