Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Geographisches Institut | Startseite Inhalte | Veranstaltungen | Termine aktuell | 23.02.2018 | Verleihung Caroline von Humboldt-Professur an Prof. Dr. Ilse Helbrecht

23.02.2018 | Verleihung Caroline von Humboldt-Professur an Prof. Dr. Ilse Helbrecht

Wann 23.02.2018 ab 00:00 (Europe/Berlin / UTC100) iCal
Wo UdL 6 | Senatssaal

Mit der Caroline von Humboldt-Professur als Auszeichnung für herausragende Leistungen in Forschung und Lehre wird jedes Jahr eine exzellente Professorin der HU geehrt.


► Jetzt aktuell ein Interview mit Prof. Dr. Ilse Helbrecht auf der Startseite der Humboldt-Universität Berlin.


Im Rahmen des aus der Exzellenzinitiative geförderten Zukunftskonzepts der Humboldt-Universität wird die Caroline von Humboldt-Professur im Januar 2018 zum sechsten Mal vergeben. Ziel der Auszeichnung ist es, hervorragende Professorinnen der Humboldt-Universität zu Berlin noch sichtbarer zu machen und ihre Arbeit zu unterstützen. Die Vergabe der Caroline von Humboldt-Professur richtet sich an exzellente, über Dauerstellen verfügende Professorinnen aller Disziplinen der HU, die sich durch ihr internationales Renommee, die Relevanz ihrer Forschungsergebnisse über das eigene Fachgebiet hinaus und ihre herausragende Publikationstätigkeit auszeichnen.

Die Professur ist in der Regel mit einer einjährigen finanziellen Förderung im Umfang von 80.000 Euro verbunden, die als Unterstützung für die weitere Karriere flexibel eingesetzt werden kann, insbesondere als Anschubfinanzierung für ein Forschungsprojekt (Sachmittel, Personal, etc.). In diesem Jahr werden Vorschläge aus allen Fachrichtungen berücksichtigt. Die Nominierung für die Professur erfolgt entweder durch die Dekaninnen und Dekane, die Institutsdirektorinnen und -direktoren oder weitere Mitglieder der Humboldt-Universität.

 

Der Preis für Caroline von Humboldt-Professur geht 2018 an das Geographische Institut an Prof. Dr. Ilse Helbrecht.

 

Die Preisverleihung wird am Freitag, 23. Februar 2018 im Senatssaal in Mitte stattfinden.