Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Geographisches Institut | Startseite Inhalte | Aktuelles | Nachrichten aktuell | Seit 01.01.2018 | Anmeldungen zu den Modulabschlussprüfungen für das Wintersemester 2017/18

Seit 01.01.2018 | Anmeldungen zu den Modulabschlussprüfungen für das Wintersemester 2017/18

Seit dem 1. Januar 2018 ist die Anmeldung zu den Modulabschlussprüfungen für die Module des Wintersemesters 2017/18 online über AGNES möglich.


Bei Klausuren und mündlichen Prüfungen können Sie selbst entscheiden, ob Sie sich für den ersten oder zweiten Termin anmelden. Für Vertiefungen, Studienprojekte und Hauptexkursionen gibt es meist nur eine Anmeldefrist.


Ich möchte Sie dringend darauf hinweisen, dass alle Arten von Modulabschlussprüfungen angemeldet werden müssen. Dabei ist es egal, ob diese Prüfungen benotet oder unbenotet sind, ob es Klausuren, mündliche Prüfungen, Seminar- oder Hausarbeiten oder Hauptexkursionsberichte sind. Nur für angemeldete Prüfungen bekommen Sie beim Bestehen die Module auch anerkannt. Ein Vermerk auf Teilnehmerlisten von Seminaren oder eine Anmeldung bei Dozierenden reicht als Prüfungsanmeldung nicht aus. Dies ist gerade in Hinblick auf die Hauptexkursion besonders wichtig, da diese ja mit Kosten verbunden ist.

https://www.geographie.hu-berlin.de/de/studium/pruefungsangelegenheiten/termine-und-fristen/Pruefungsanmeldung-winter/map-winter
https://www.geographie.hu-berlin.de/de/studium/pruefungsangelegenheiten/termine-und-fristen/termine-1.-wiederholung-winter
 

Ausnahmen von der Online-Anmeldepflicht sind allein die Module Geographische Berufspraxis/ BZQ,  die Abschlussarbeit und das Modul "Scientific Writing". Für den Nachweis des Abschlusses in der Geographische Berufspraxis/ BZQ reicht der vollständige Laufzettel; Abschlussarbeiten können jeder Zeit persönlich im Prüfungsbüro angemeldet werden. Beim Modul "Scientific Writing" müssen die Seminarteilnahmen durch den Dozenten gemeldet und das Kolloquium nachgewiesen werden.
Für den ÜWP gelten die Regelungen des jeweiligen Faches, in dem Sie die Module belegen. Wenn eine Onlineanmeldung nicht möglich ist, wenden Sie sich bitte an das Prüfungsbüro des jeweiligen Faches.

Falls Module, für die Sie sich anmelden wollen, nicht in Ihrem Prüfungsbaum erscheinen, wenden Sie sich bitte umgehend und innerhalb der Fristen an mich! Dies gilt auch bei Problemen mit der Onlineanmeldung.

Bitte beachten Sie auch, dass in den Bachelorordnungen ab 2014 der Abschluss von vier Basismodulen erforderlich ist, um sich für Vertiefungsmodule und Studienprojekte anmelden zu können. Damit Pflichtmodule vollständig bestanden sind, müssen Sie auch den Exkursionspass eingereicht haben.
Im Prüfungsbaum müssen Sie immer bis ganz zum Ende klicken, um alle Module mit den dazu gehörigen Terminen  auswählen zu können. Die Anmeldefrist endet in der Regel 2 Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin. Bis eine Woche vor Prüfungstermin können Sie online und ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Genaue Informationen zu den Fristen finden Sie im Prüfungsplan:

https://www.geographie.hu-berlin.de/de/studium/pruefungsangelegenheiten/termine-und-fristen/geo-20172.pdf
 

Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit eines Antrages auf Nachteilsausgleich: https://www.hu-berlin.de/de/studium/behinderte
Dieser muss spätestens 4 Wochen vor der jeweiligen Prüfung an den Prüfungsausschuss gestellt werden.

Falls Sie keine TAN-Liste erhalten oder diese verloren haben, wenden Sie sich bitte an das AGNES-Team (agnes@hu-berlin.de)

https://agnes.hu-berlin.de/lupo/rds?state=helpdoc&calling=faqHU&topitem=function#TAN-Liste

Nur in dringenden Ausnahmefällen erhalten Sie eine neue TAN-Liste im Prüfungsbüro. 

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, denn die Anmeldefristen sind Ausschlussfristen!
http://www.geographie.hu-berlin.de/de/studium/pruefungsangelegenheiten/anmeldung

Viele Grüße
Doris Schwedler