Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Geographisches Institut | Startseite Inhalte | Aktuelles | Nachrichten aktuell | 31.05.2018 | Einreichungsende | Förderpreis für Arbeiten der Agrar- und Stadtökologie

31.05.2018 | Einreichungsende | Förderpreis für Arbeiten der Agrar- und Stadtökologie

7. Förderpreisvergabe an Forschungs- und Graduierungsarbeiten im Bereich der Agrar- und Stadtökologie

 

Im Rahmen seiner Aktivitäten zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses vergibt das Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte an der Humboldt-Universität zu Berlin  jährlich zwei Preise auf den Gebieten der Agrarökologie und der Stadtökologie.

Dieses Jahr werden die Förderpreise für besonders innovative experimentelle Ansätze im Rahmen von Studienprojekten und Graduierungsarbeiten an Berliner und Brandenburger Universitäten und Fachhochschulen vergeben. Die Arbeit muss ein aktuelles Forschungsthema auf dem Gebiet der Agrarökologie oder der Stadtökologie behandeln.

Die Preise bestehen aus einem Preisgeld von jeweils bis zu 500,00 € für geplante Studienprojekte bzw. Bachelor-, Master- oder Diplomvorhaben. Das Preisgeld muss für die Realisierung des prämierten Vorhabens eingesetzt werden. Der Bewerbungsschluss für die Förderpreise ist der 31.05.2018.

Weitere Informationen: http://www.iasp.asp-berlin.de/iasp044.html