Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät | Geographisches Institut | Startseite Inhalte | Aktuelles | Nachrichten aktuell | 31.05.2018 | Bewerbungsende | NEURUS | Abschlussarbeiten in den USA

31.05.2018 | Bewerbungsende | NEURUS | Abschlussarbeiten in den USA

Liebe Studierende,

wie in jedem Jahr wird die Abteilung für Wirtschaftsgeographie auch 2018/2019 im Rahmen des "NEURUS"-Austauschprogrammes wieder einige wenige Studierende, die sich kurz vor ihrem Studienabschluss (Bachelor oder Master) befinden, für einen ca. 4-5 monatigen Forschungsaufenthalt an eine der Partneruniversitäten in den USA schicken können. Sie werden dabei selbstständig die empirische Arbeit für ihre Abschlussarbeit zu einem regionalwissenschaftlichen Thema ihrer Wahl in den USA durchführen.

Der Forschungsaufenthalt beginnt Anfang Januar 2019 und geht etwa bis Anfang/Mitte Mai 2019.

Interessierte Studierende bewerben sich bitte bis 31.05.2018 mit einem ca. fünfseitigen Forschungsdesign (in Englisch). Das Konzept sollte dabei Folgendes beinhalten:

  • Gegenstand und Relevanz des Forschungsthemas /⁠ Aktueller Forschungsdiskurs
  • Forschungsfrage, ggf. Unterfragen /⁠ Einbettung der eigenen Forschung in den aktuellen Diskurs
  • Geplante Methodik zur Umsetzung und Beantwortung der Forschungsfrage(n)
  • Aussagekräftiges Literaturverzeichnis zum Thema

Die Bewerbung senden Sie bitte als pdf-Dokument an Robert Kitzmann.

Gerne können Sie bei Fragen zum Programm auch auf mich zukommen.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert Kitzmann