Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 
Startseite der Einrichtung
Abb.: Max Langelott via unsplash

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Kultur- und Sozialgeographie

Ausschreibungen für Abschlussarbeiten

Foto: Romain Vignes
Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen für Abschlussarbeiten in der Abteilung Kultur- und Sozialgeographie.

 

Ausschreibung für Abschlussarbeiten im DFG-Projekt „Superdiversität und alternde Städte?“

Der  demographische Wandel und eine große gesellschaftliche Diversität prägen die europäischen Städte der Gegenwart. Die sich verändernde Bevölkerungsstruktur stellt neue Fragen an Planung, Politik und das soziale Zusammenleben: Welche Herausforderungen ergeben sich für ältere Menschen in den unterschiedlichen Communities in Berlin? Was bestimmt die Lebenssituation im Alter? Welche Anforderungen entstehen für Wohnraum und Nachbarschaften, wenn sich eine neue Vielfalt in der Gruppe der Älteren bildet?

Mit diesem und weiteren Fragen beschäftigen wir uns im Rahmen des DFG-Projekts „Superdiversität und alternde Städte? Die Konvergenz von wachsender Multiethnizität und einer alternden Bevölkerung“ in der Kultur- und Sozialgeographie. Wir freuen uns über Bachelor- und Masterstudierende in der Abschlussphase, die Lust haben, an diesen Fragestellungen mitzudenken und eine Abschlussarbeit im Themenfeld ‚Diversität und Alter‘ zu verfassen.

Mögliche Themen für Abschlussarbeiten:

  • Wohnformen und Wohnwünsche älterer Menschen in der superdiversen Stadt
  • Teilhabe- und Partizipationschance im Alter für unterschiedliche Gruppen
  • Intersektionalität und Alter – Wie entstehen und/oder verändern sich Ungleichheiten im Alter?
  • Alter, Migration und Lebenslauf – Wie prägt der Lebensverlauf das Leben im Alter?
  • Interkulturelle Öffnung von Nachbarschafts- und Altenhilfeangeboten in Berlin

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Friederike Enssle (friederike.enssle@hu-berlin.de).

 

► Unter dem folgenden Link finden Sie weitere Informationen zum DFG-Projekt "Superdiversität und alternde Städte"