Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Klimageographie

Forschungswerkstatt Klimageographie

Im "Abschlusskolloquium" der Klimageographie in Form einer "Forschungswerkstatt" tragen Bachelor- und Masterstudierende zu den Konzepten und Ergebnissen ihrer Abschlussarbeiten vor. Auch DoktorandInnen sowie die PostdoktorandInnen berichten sporadisch über den Stand Ihrer Forschung oder nutzen die Gelegenheit Konferenzpräsentationen zu üben. Ab und zu haben wir auch auswärtige ReferentInnen im Abschlusskolloquium. Travel Lunch ist unser Format für Reiseberichte aller Art.

In der Forschungswerkstatt sind StudentInnen, MitarbeiterInnen und KollegInnen des Geographischen Instituts sowei alle interessierten Gäste willkommen. Über die Lernplattform Moddle ("Kolloquium Klimageographie") versenden wir zu jedem Termin eine gesonderte Einladung per Email. Das Kennwort zur Selbsteinschreibung in den zugehörigen Moodle-Kurs erhalten Sie vom Sekretariat oder im Kolloquium mitgeteilt.

Der unten stehende Kolloquiumsplan wird laufend aktualisiert. Die Termine vergibt Christoph Schneider nach Absprache mit den ReferentInnen.

Seminarplan WS 2018/2019

Datum

Titel ReferentIn Bemerkung
17.10.2018 Systematische Literaturanalyse über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit von StadtbewohnerInnen und mögliche Anpassungsmaßnahmen in der Stadtplanung Kamilla Toewe HU Berlin
23.10.2018 Klima, Biodiversität, Boden - was brauchen wir zum Überleben? Gregor Hagedorn Naturkundemuseum Berlin
31.10.2018 entfällt    
07.11.2018 Communicating climate change using ensemble-based climate analogues David Lorch HU Berlin
14.11.2018 Energy and Mass Balance Moedlling of Glaciers on the Tibetan Plateau Shiman Peng HU Berlin
21.11.2018 Spatial distribution, temporal variation, and transport characteristics of atmospheric water vapor over Central Asia Xuefeng Guan HU Berlin
28.11.2018 Water scarcity and global conflict outbreak Josch Tomala HU Berlin
05.12.2018    
12.12.2018 Arktis im Klimawandel und Infrastruktur Alexander Öhme HU Berlin
19.12.2018 Schneeverfügbarkeint in deutschen Mittelgebirgen: Vergleich der Prognose aus dem Jahr 2006 mit der tatächlichen Entwicklung seitdem Christoph Röttgers HU Berlin
09.01.2019 fällt aus: dafür am 11.01. am AWI: Tarek Kemper   HU Berlin
16.01.2019 Zum Einfluss der Stadt Berlin auf die Generierung konvektiver Niederschläge über Berlin Benjamin Schmidt HU Berlin
23.01.2019 Auswirkung des Hitzesommers 2018 auf Betriebe der ökologischen Landwirtschaft in Ostdeutschland Hanna Maris & Hannah Herrmann HU Berlin
30.01.2019 Application of a Mass Balance Model on Glaciers and seasonal snow cover in High Asia Alexandra  Hamm HU Berlin
06.02.2019 Energy and Mass Balance Moedlling of Glaciers on the Tibetan Plateau Shiman Peng HU Berlin
13.02.2019 Titel folgt Jan Nitzbon AWI Potsdam

Die Forschungswerkstatt bzw. das Abschlusskolloquium sind Bestandteil der Bachelor- und Masterstudiengänge in Geographie:

TextTextText