Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Geographisches Institut

Fachliche Schwerpunkte

Allgemeine Forschungsinteressen
  • Landschaftsökologie
  • Klimatologie
Spezialisierung
  • Wasser- und Nährstoffkreisläufe in tropischen Agrarökosystemen und natürlichen Vegetationseinheiten
  • Bodenkundliche Bewertungsverfahren für tropische Standort
  • Mikroklimatische Messungen in Agroökosystemen und natürlichen Vegetationseinheiten mit Dataloggersystemen
  • Übertragung landschaftsökologischer Meßstandards und Bewertungsverfahren auf die Tropen und Stadtlandschaften
  • Messung und Simulierung des Bodenwasserhaushalts, insbesondere in den Tropen
  • Bewertung von Verdunstungsmodellen für tropische Standorte
  • Standortbewertung von land- und forstwirtschaftlichen Systemen in den Tropen
  • Bewertungsverfahren für tropische Landschaftseinheiten hinsichtlich einer agroforstlichen Nutzung
  • Regionaler Klimawandel durch Abholzung im tropischen Regenwald anhand von Feldmessungen, Fernerkundung und GIS
  • Nachhaltige Siedlungsentwicklung, Bewertungsverfahren im Konflikt zwischen unterschiedlichen Nutzungsansprüchen
  • Einsatzmöglichkeiten von GIS und Fernerkundung in der Erfassung und Bewertung natürlicher Ressourcen in urbanen und ruralen Räumen
  • Gelände- bzw. Ökoklimatologie
Regionale/Klimazonale Schwerpunkte
  • Südamerika (Ecuador: Trocken- und Feuchtsavanne sowie Tropischer Regenwald)
  • Europa (Deutschland: Detmold und Berlin)